Radio Logo
RND
Listen to {param} in the App
Listen to NDR Info - Das Forum in the App
(3,230)(171,489)
Save favourites
Alarm
Sleep timer
Save favourites
Alarm
Sleep timer
HomePodcastsNews
NDR Info - Das Forum

NDR Info - Das Forum

Podcast NDR Info - Das Forum
Podcast NDR Info - Das Forum

NDR Info - Das Forum

add
Political reports and features containing background-information about politics, economy and society.
Political reports and features containing background-information about politics, economy and society.

Available Episodes

5 of 45
  • Regionalwert AG - Bürger investieren in nachhaltige Landwirtschaft
    Junge nachhaltig wirtschaftende Landwirte haben oft wenig Eigenkapital. Mit dem Kauf von Aktien können Bürger regionale Betriebe stärken. Nachhaltig erzeugte Lebensmittel zu kaufen, möglichst aus der Region - das ist vielen Verbraucherinnen und Verbrauchern zunehmend wichtig. Landwirte, die sich dieser Idee verschrieben haben, gibt es zahlreiche. Nur: längst nicht alle kommen finanziell gut über die Runden. Die Marktgesetze von Handel und Zwischenhandel sowie das durchaus differenzierte Konsumentenbewusstsein prägen das Preisschild im Supermarkt. Zum Leidwesen von bäuerlichen Betrieben. Die Regionalwert AG will das ändern. Am 30. November wird in Bremen die inzwischen neunte Regionalwert Aktiengesellschaft im deutschsprachigen Raum gegründet. Ihr Ziel: die regionale Lebensmittelversorgung zu transformieren - finanziert von Menschen aus der Region. BürgerInnen können Aktien kaufen und regionale Betriebe mit diesem Geld investieren. Die Partnerbetriebe müssen sich zu bestimmten sozialen und ökologischen Standards verpflichten. Damit soll die regionale Lebensmittelkette von den Bauernhöfen, über die Verarbeiter bis hin zu Handel und Gastronomie gestärkt werden.
    11/30/2021
    15:36
  • Was hätten wir auch tun sollen? - Jüdische Geschichten im Sport
    Seit 1.700 Jahren gibt es jüdisches Leben in Deutschland. Und seit rund 120 Jahren gehört zu diesem Leben auch der Freizeit- und Leistungssport. Doch was sich so selbstverständlich anhört, ist bis heute noch immer ein zähes Ringen: um Akzeptanz und Toleranz.
    11/29/2021
    26:33
  • EU am Scheideweg - Polens Kampf mit der Wertegemeinschaft
    Der Streit zwischen der EU und Polen um die Rechtsstaatlichkeit eskaliert. Die europäische Wertegemeinschaft steht am Scheideweg.
    11/25/2021
    25:22
  • Angriff auf Anhalt-Bitterfeld - Landkreis im Ausnahmezustand
    Im Juli wurde Anhalt-Bitterfeld von einem Cyberangriff getroffen. Der Landrat rief den Katastrophenfall aus. In der Verwaltung lief nichts mehr. IT-Angriffe auf Unternehmen gehören fast zum Alltag in Deutschland. Auch kommunale Verwaltungen sind bedroht. So haben kriminelle Hacker vor kurzem die Server von zwei Dienstleistern in Mecklenburg-Vorpommern verschlüsselt. Die Folge: ein Ausfall der Verwaltung. Im Juli gab es bereits einen ähnlichen Fall in Sachsen-Anhalt. Eine erpresserische „Ransomware-Attacke“ auf den Landkreis Anhalt-Bitterfeld. Der erste Angriff auf einen deutschen Landkreis. In der Verwaltung Anhalt-Bitterfeld gehen nur noch Telefone und alte, über das Stromnetz betriebene Faxgeräte. Die Daten der BürgerInnen und ihrer Vorgänge haben sich in unlesbare Buchstaben- und Zeichenfolgen verwandelt. So weiß man nicht, wer im Landkreis Sozialhilfe bekommt, wer Kindergeld, wer Bafög. Die Zulassungsstelle kann keine Autos mehr zulassen. Die Baubehörde keine Bauvorhaben mehr genehmigen. Das Geld wollen die Verbrecher nicht in Euro, sondern in Monero, einer Kryptowährung. Abgewickelt werden soll die Transaktion über anonyme Konten und das Darknet. Landkreis wie Landrat sind überfordert. Auch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) und das Landeskriminalamt können dem Landkreis praktisch nur wenig helfen. Der Landrat will sich nicht erpressen lassen. An seinem letzten Arbeitstag nach 20 Amtsjahren ruft er für Anhalt-Bitterfeld den Katastrophenfall aus - und die Bundeswehr rückt aus, erstmalig bei einem Cyberangriff. Die Shownotes zur Folge: https://www.sueddeutsche.de/politik/landkreis-halle-bitterfeld-hackerangriff-erpressung-1.5378878
    11/23/2021
    24:59
  • Die Ketten sprengen - Die Niederlande und ihre Sklavereigeschichte
    Jahrhundertelang haben Niederländer Menschen als Sklaven ausgebeutet. Eine staatliche Entschuldigung fehlt bis heute. 250 Jahre lang haben die Niederlande vom Sklavenhandel profitiert. Menschen wurden aus Afrika verschleppt und in die Kolonien über den Atlantik gebracht oder ins spätere Indonesien. Die Republik der Niederlande wurde reich damit, erst im späten 19. Jahrhundert endete das System der Ausbeutung. Wie heute mit der Geschichte umgegangen werden soll, wird in den Niederlanden kontrovers diskutiert. Gibt es noch so etwas wie Verantwortung, braucht es offizielle Entschuldigungen? Aktivist*innen, Kulturschaffende, Historiker*innen und Politiker*innen beantworten diese Frage höchst unterschiedlich. Eine Entschuldigung von staatlicher Seite fehlt bis heute, aber einzelne Städte gehen voran.
    11/22/2021
    25:15

About NDR Info - Das Forum

Political reports and features containing background-information about politics, economy and society. On radio at NDR Info from monday to thursday at 8.30pm.

Station website

Listen to NDR Info - Das Forum, Das Coronavirus-Update mit Christian Drosten and Many Other Stations from Around the World with the radio.net App

NDR Info - Das Forum

NDR Info - Das Forum

Download now for free and listen to radio & podcasts easily.

Google Play StoreApp Store

NDR Info - Das Forum: Podcasts in Family

NDR Info - Das Forum: Stations in Family

Information

Due to restrictions of your browser, it is not possible to directly play this station on our website.

You can however play the station here in our radio.net Popup-Player.

Radio